Topic outline

  • Modul 1 – Einführung in kulturelles Peer-Learning


    Was ist das Ziel dieses Moduls?

    Einheit 1

    Was ist die Idee von Peer-to-Peer-Learning? Was ist der theoretische Hintergrund?

    Einheit 2
    Der kulturelle Peer-to-Peer-Ansatz als kreative und ermächtigende Erfahrung.

    Einheit 3

    Wie funktioniert der kulturelle Peer-to-Peer-Ansatz in der Schule und außerschulisch?

    Nach Abschluss dieses Moduls werde ich gelernt haben ....
    1. ... dass Peer-to-Peer-Lernen eine tägliche Lebenserfahrung von fast allen ist und darüber hinaus eine sehr nachhaltige Form des Lernens.
    2.      ... warum der kulturelle Peer-to-Peer-Ansatz eine einfache und ermächtigende Form des Lernens für unterprivilegierte Jugendliche ist.   
    3.  ... was es bedeutet, kulturelles Peer-to-Peer-Lernen in Schule und Schule umzusetzen und welche Erfolgsbedingungen es gibt.


    Page: 1Lessons: 5
  • Modul 2 - CPLA zur Verbesserung der Schlüsselkompetenzen

    Was ist das Ziel dieses Moduls?
    Das allgemeine Ziel des Moduls besteht darin, aufzuzeigen, wie CPLA für die Entwicklung von Schlüsselkompetenzen verwendet werden kann, was von großer Bedeutung sein könnte, um substanzielle Schulabbrecher-, Ausschluss- oder Schulabbrecherrisiken zu neutralisieren.

    Einheit 1.

    Darstellung der Rolle und des Bedarfs an Schlüsselkompetenzen im Bildungsrahmen der EU, insbesondere bei der Einbeziehung in die schulische Ebene.

    Einheit 2.

    Um praktische Ideen zu geben, wie verschiedene Arten von CPLA für die Entwicklung der verschiedenen Arten von Schlüsselkompetenzen verwendet werden können, sowie Tipps, wie die Leistungen der Schüler bewertet werden können.

    Nach Abschluss dieses Moduls werde ich gelernt haben ....
    1. Wie benutzt man CPLA, um die Schlüsselkompetenzen der Schüler zu entwickeln?
    2. Wie misst man die Ergebnisse der Schüler?
    Pages: 18Lessons: 21Quizzes: 3Glossary: 1
  • Module 3 - CPLA für die Integration benachteiligter Jugendlicher



    Was ist das Ziel dieses Moduls?

    Das allgemeine Ziel des Moduls besteht darin, einen Überblick über die möglichen Gründe für den Ausschluss in der Schule zu geben und eine Reihe praktischer Ideen für Pädagogen zur Förderung der sozialen Integration im Unterricht vorzuschlagen. Schließlich schlägt das Modul eine Methodik vor, um das Verständnis und das Lernen von sozialen Kompetenzen zu vermitteln.

    Nach Abschluss dieses Moduls habe ich gelernt:

    1. Wie fügen Sie die CPLA in Ihre Klasse und eine große Anzahl von Aktivitäten ein, um die soziale Integration aller Schüler zu fördern?

    2. Es ist wichtig, die Konflikte zu überdenken und eine kreative Lösung für sie zu finden.

    3. Die Möglichkeiten und positiven Auswirkungen der performativen Künste im Schulsystem und für jeden Ihrer Schüler.

    4. Wie man die sozialen Kompetenzen unterrichtet und (vielleicht) wie man seine Perspektive auf die Rolle des Lehrers in der Klasse ändert.



    Pages: 14Quizzes: 4Files: 4
  • Modul 4 - CPLA für Vielfalt und gleiche Chancen für alle


    Foto: Humanitas, 2017

    Was ist das Ziel dieses Moduls?
    Das allgemeine Ziel des Moduls besteht darin, zu zeigen, wie CPLA Räume öffnet für die Wertschätzung von Vielfalt, wie man mit den Herausforderungen von Stereotypen, Vorurteilen und Diskriminierung umgehen kann und wie gleiche Chancen für alle geschaffen werden können. Jede Einheit besteht aus theortischen Hintregründen zu den Konzepten und praktischen didaktischen Methoden, die es Pädagogen ermöglichen, den Ansatz in Schulen und nicht-formalen Räumen anzuwenden.

    Einheit 1.

    Vielfalt: Präsentieren Sie das Konzept von Vielfalt, seine Verbindung zum Ansatz von Globalem Lernen, Identität und interkulturellen Dialog und Schritte, wie wir unsere eigene innere Vielfalt erforschen können.

    Einheit 2.

    Stereotype und Vorurteilse: Verknüpfen Sie die Konzepte von Stereotypen und Vorurteilen mit Vielfalt und Chancengleichheit. Erkunden Sie Macht und Privilegien.

    Einheit 3.

    Chancengelichheit: Diskutieren Sie Ausgangspositionen und Diskriminierung.


    Nach dem Beenden dieses Moduls werde ich wissen:
    1. Wie man CPLA einsetzt, um Vielfalt und Chancengleichheit im Klassenzimmer und außerhalb des Klassenzimmers zu ermöglichen.
    2. Über meine eigenen Grenzen, wenn es um die oben genannten Themen geht.
    3. Über die Wichtigkeit voneinander zu lernen und unsere Geschichten zu teilen.


    Pages: 3Lessons: 27Quizzes: 3
  • Modul 5 - Beispiele guter Praxis von CPLA aus aller Welt.


    Was ist das Ziel dieses Moduls?

    Einheit1.

    Beispiele guter Praxis in CPLA-Projekten in Deutschland kennenzulernen

    Einheit 2.

    Beispiel guter Praxis in CPLA-Projects in anderen Ländern.kennenzulernen

    Einheit 3.

    Beispiel guter Praxis in CPLA-Projects in transnationalen Projekten kennenzulernen.

    Nach dem beenden dieses Moduls wirst Du gelernt haben....

    1. wie CPLA praktisch umgesetzt wird.
    2. was die Ergebnisse sind von CPLA-Projekten im Bereich Integration.
    3. was Du für Deine eigene Arbeit aus den Erfahrungen aus anderen Ländern nutzen kannst.

    Pages: 3Lessons: 28